Login für Fachkreise

Zugriff auf Fachinformationen und Serviceangebote mit DocCheck® oder Schwabe-Login

Jetzt informieren
 
 

Geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter

Geistig jung bleiben bis ins hohe Alter – diesen Wunsch hat sicherlich jeder von uns. Tatsache ist leider jedoch, dass mit den Jahren die Gedächtnisleistung nachlassen kann und Sie etwas dafür tun müssen, um sie zu erhalten.
Das ist gar nicht so schwierig, schon ein paar Minuten Gehirnjogging täglich und einige weitere Maßnahmen können Ihnen dabei helfen, auch im Alter geistig fit zu bleiben.
Dass Ihre Gehirnleistung nachlässt, merken Sie an Symptomen wie z.B.:
  • Gedächtnisproblemen
  • Konzentrationsstörungen
  • nachlassender Denkleistung
  • Wortfindungsstörungen
  • Gefühlen der Überforderung
  • Stress – Überlastung
  • Anspannung
Beginnen Sie deshalb schon so früh wie möglich mit gesunder Lebensweise und Gehirntraining! Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen Informationen und Tipps, die Sie dabei unterstützen Konzentrationsprobleme, Gedächtnisschwäche und Vergesslichkeit in den Griff zu bekommen
Unterstützend können pflanzliche Arzneimittel mit Ginkgo-Extrakt helfen, Ihre mentale Fitness zu erhalten. Tebonin® mit dem patentierten Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® stärkt die Nervenzellen und fördert Ihre geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter.
Einen Test und viele Übungen für Ihre geistige Fitness finden Sie hier…

Auch körperlich fit bleiben

Die mentale Gesundheit ist eng mit der körperlichen Gesundheit und damit auch der Herzgesundheit verbunden.
Sportarten wie Walking, Radfahren, Schwimmen und Wandern verbessern die Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus, einschließlich des Gehirns, steigern die Abwehrkraft des Immunsystems und wirken belebend auf das Herz-Kreislauf-System.
Was Sie tun können, um sich auch körperlich fit zu halten

Das könnte Sie auch interessieren:

Rezeptfrei in der Apotheke: Tebonin® bei nachlassender mentaler Leistungsfähigkeit