Login für Fachkreise

Zugriff auf Fachinformationen und Serviceangebote mit DocCheck® oder Schwabe-Login

Jetzt informieren
 
 

Hören Sie auf Ihren Körper!

Schlafstörungen belasten Körper und Seele
Stress-Symptome, wie Schlafstörungen, sind ein Zeichen – hören Sie auf Ihren Körper! Wenn Sie sich überfordert oder gestresst fühlen und dazu noch schlecht schlafen, sollten Sie unbedingt etwas unternehmen. Ansonsten drohen ernste körperliche und seelische Folgen. Lassen Sie sich vom Arzt untersuchen, ob Sie organisch gesund sind und Ihre Beschwerden von Stress und Überlastung kommen.
Der erste Schritt, um den natürlichen Rhythmus wieder zu finden, heißt: Gehen Sie sorgsam mit sich um! Tun Sie sich öfters etwas Gutes, werden Sie körperlich aktiv, und lernen Sie Entspannungstechniken. Sie werden merken, dass Sie auf diese Weise neue Energien zurück gewinnen.
Greifen Sie bei Stress und Schlafproblemen auf keinen Fall sofort zur „chemischen Keule“: Synthetische Beruhigungs- und Schlafmittel haben viele Nebenwirkungen und können abhängig machen!
Als hilfreich und besonders schonend hingegen haben sich pflanzliche Arzneimittel mit Baldrian- und Melissen-Extrakt bei Stress und Schlafstörungen erwiesen. So enthält Euvegal® 320/160 mg hoch dosierte Trockenextrakte aus Baldrianwurzel und Melissenblättern. Es hilft schnell und zuverlässig, Ihre angespannten Nerven zu beruhigen und lässt Sie wieder entspannt durchschlafen; Euvegal® bekommen Sie rezeptfrei in der Apotheke.